Home Kontakt Datenschutz Sitemap Impressum

Wir nehmen die Sicherheit Ihrer Daten ernst!

Datenschutzerklärung

Wir, die initperdis GmbH, freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website und Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten und Dienstleistungen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns ein wichtiges Anliegen und wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetseiten sicher fühlen. Aus diesem Grund behandeln wir Ihre Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Im Folgenden erläutern wir, welche Informationen wir während Ihres Besuches auf unseren Webseiten erfassen und wie diese genutzt werden.

1.     Allgemeines

1.1      Verantwortliche Stelle

initperdis GmbH
Am Stadtrand 56
D-22047 Hamburg

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Dipl.-Bw. Ulrich Schmidt
Handelsregister Hamburg HRB 58762

Telefon: +49-(0)40-696506-0
Telefax: +49-(0)40-696506-99
E-Mail: mail@initperdis.de

1.2      Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten

Nachfolgend informieren wir Sie über die Art, den Umfang, die Rechtsgrundlagen und die Zwecke der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

1.3      Ihre Rechte

Ihnen stehen die folgenden Rechte zu:

·       Sie haben nach Art. 15 DS-GVO ein Recht auf Auskunft, ob und welche Daten von Ihnen durch uns oder unsere Vertragspartner gespeichert bzw. verarbeitet werden.

·       Sie können nach Art. 16 DS-GVO eine Berichtigung Ihrer Daten verlangen.

·       Ihnen steht nach Art. 17 DS-GVO ein Löschanspruch zu, soweit keine rechtlichen Verpflichtungen die weitere Speicherung erforderlich machen.

·       Zudem können Sie, z.B. nach Art. 18 DS-GVO die Verarbeitung der Daten einschränken, soweit u.A. die Richtigkeit der Daten bestritten wird, die Datenverarbeitung unrechtmäßig ist oder Sie Widerspruch nach Art. 21 DS-GVO gegen die Verarbeitung einlegen.

·       Im Weiteren steht Ihnen nach Art. 20 DS-GVO das Recht zu, die Daten in einer maschinenlesbaren Form zu erhalten.

·       Sie können die uns gegenüber ausgesprochenen Einwilligungen nach Maßgabe des Art. 7 III DS-GVO widerrufen. Der Widerruf hat zur Folge, dass die bis zum Zeitpunkt des Widerrufs durchgeführte Datenverarbeitung rechtmäßig ist.

·       Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

·       Sie haben gem. Art. 21 I DS-GVO das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben e oder f erfolgt, Widerspruch einzulegen.

·       Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen.

 

Bitte wenden Sie sich im Falle eines Widerrufs an die unter 1.1 aufgeführte verantwortliche Stelle.

1.4      Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen.

1.5      Datenschutzbeauftragter

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie wie folgt:

Mag. Jur. Djoko Lukic

https://datenschutzbuero.hamburg

Email: initperdis@datenschutzbuero.hamburg

verschlüsseltes Kontaktformular: https://datenschutzbuero.hamburg/kontakt/

 

1.6      Aufsichtsbehörde

Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist

Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Klosterwall 6 (Block C)

20095 Hamburg

Telefon: +49 (0)40 - 4 28 54 - 40 40

E-Mail: mailbox@datenschutz.hamburg.de

 

1.7      Löschung bzw. Sperrung personenbezogener Daten

Im Sinne der Sparsamkeit erfassen wir lediglich notwendige Daten und löschen diese, sobald die Zwecke der Datenverarbeitung entfallen und keine Aufbewahrungspflichten einer Löschung entgegenstehen. 

1.8      Verwendung von Cookies

Aktuell setzen wir die folgenden Cookies ein:

Die folgenden Cookies sind notwendig, um die Website bereitzustellen.

Name

Anbieter

Zweck

Ablauf

Typ

CookieConsent

initperdis.de

Speichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Cookies auf der aktuellen Domäne.

1 Jahr

HTTP Cookie

PHPSESSID

initperdis.de

Behält die Zustände des Benutzers bei allen Seitenanfragen bei.

Session

HTTP Cookie

2.     Verarbeitungstätigkeiten

2.1      Erfassung allgemeiner Informationen durch die Nutzung der Internetseite

Um Ihnen unsere Internetseite bereitstellen zu können, ist eine Verarbeitung der folgenden Daten notwendig.

  • Name jeder aufgerufenen Seite, Unterseite oder Datei
  • Datum, Uhrzeit
  • übertragene Datenmenge
  • ggf. Fehlermeldungen bei gestörtem Aufruf
  • Webbrowser, anfragende Domain und IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • zusätzliche Informationen, die der Webbrowser des anfragenden Rechners übermittelt wie Betriebssystem, Bildschirmauflösung, Java-Support etc.

Diese Daten werden ausschließlich zur Gewährleistung eines fehlerfreien Betriebs erfasst und ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Technische Dienstleister, die wir zur Bereitstellung unserer Infrastruktur nutzen, erheben ebenfalls technische Protokolldaten und können u.U. ebenfalls auf diese Daten zugreifen. Für das Hosting unserer Webseite setzen wir Strato ein. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung von Strato finden Sie unter folgendem Link: https://www.strato.de/datenschutz/

Die Bereitstellung der Webseite erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses gem. Art. 6 I lit. f) DS-GVO.

2.2      Kontaktformular oder E-Mail-Kontakt

Sofern Sie mit uns per Kontaktformular oder per E-Mail kontaktieren, wird Ihre Mitteilung in unserer Email-Infrastruktur gespeichert.

Bei einer Kontaktaufnahme per E-Mail werden die Daten ausschließlich in unserer IT-Infrastruktur verarbeitet. Um Ihre Anfragen bearbeiten zu können, ist eine Speicherung Ihrer Nachricht in unserem Email-Server notwendig.

Der Betrieb einer Email-Infrastruktur ist unser eigenes berechtigten an der Bereitstellung einer Kommunikationslösung im Sinne des Art. 6 I lit. f) DS-GVO. Findet die Kommunikation ein einem vertraglichen Kontext statt, ist die Rechtsgrundlage Art. 6 I lit. b) DS-GVO.

2.3      Buchhaltung

Zweck der Datenverarbeitung

Wir sind gesetzlich verpflichtet (§ 238 HGB) alle geschäftsrelevanten Vorfälle zu erfassen und nach Maßgabe des § 147 AO (bzw. § 257 HGB) vorzuhalten. Ha

Weitergabe der Daten

Bei behördlichen Prüfungen, können öffentliche Stellen (z.B. die Finanzbehörde), die Daten einsehen. In steuerrechtlicher Hinsicht nehmen wir, bei entsprechendem Bedarf, die Hilfe und Steuerberatern in Anspruch. Auch diese können auf unsere buchhalterischen Daten einsehen.

Löschfrist

Steuerlich relevante Daten i.S.d. § 147 AO werden nach 10 Jahren gelöscht bzw. vernichtet. Handelsbriefe gem. § 257 HGB werden nach 6 Jahren gelöscht bzw. vernichtet.

Rechtsgrundlage

Die Rechtsgrundlage ist Art. 6 I lit .c) DS-GVO in Verbindung mit den jeweiligen Rechtsvorschriften (z.B. § 147 AO bzw. § 257 HGB).

2.4      Bewerbungsverfahren

Zweck der Datenverarbeitung

Der Zweck dieser Verarbeitung ist die Durchführung von Bewerbungsverfahren.

Datenkategorien

Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens werden sämtliche Daten verarbeitet, die von Ihnen bereitgestellt werden. Hierzu gehören u.A. Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre Kontdaten, Daten zu Ihrer beruflichen Laufbahn sowie sonstige persönliche Daten.

Weitergabe der Daten

Ihre Daten werden nicht an Außenstehende weitergeben.

Löschfrist

Wir löschen Ihre Unterlagen nach dem Ende des Bewerbungsverfahrens. Sollte es zu einem Beschäftigungsverhältnis mit Ihnen kommen, werden Ihre Bewerbungsdaten in Ihrer Personalakte gespeichert.

Rechtsgrundlage

Die Bewerbungsunterlagen werden zur Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses verschickt und somit ist die Rechtsgrundlage Art 6 I lit. b) iVm § 26 I BDSG. Sofern Sie Ihre Unterlagen unaufgefordert bereitstellen, ist dieses wie eine konkludente Einwilligung zu werten und die Rechtsgrundlage ist demzufolge Art. 6 I lit. a).

2.5      Newsletter

Zweck und Rechtsgrundlage

Die Datenverarbeitung wird durchgeführt, um Sie über Produkte und Dienstleistungen per Email zu informieren. Die Grundlage hierfür ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 I S.1 lit. a) DSGVO.

Datenkategorien

Um Ihnen Emails zukommen lassen zu können, verarbeiten wir Ihre Email-Adresse. Zur persönlichen Ansprache verarbeiten wir zusätzlich Ihren Vor- und Nachnamen.

Übermittlung Ihrer Daten an unseren Dienstleister

Wir setzen keinen externen Dienstleister ein und übermitteln das Newsletter über unsere Email-Infrastruktur.

Freiwilligkeit und Widerruf der Einwilligung

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Hierzu können Sie in den Emails den entsprechend gekennzeichneten Link öffnen oder eine Email an die verantwortliche Stelle verschicken (Nr. 1).

 



Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Datenschutzerklärung vorzunehmen, wenn aktuelle Gegebenheiten, wie z. B. eine Änderung der einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen, dies erfordern. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.

 
Real Time Web Analytics